Zu Ostern ein kleines Schmankerl aus Wolf Eyes

Veröffentlicht am Veröffentlicht in News

Ich wünsche allen ein wunderschönes Osterfest!

Wie versprochen gibt es nun wieder kleine Ausschnitte aus meinem aktuellen Manuskript.

Wie immer unlektoriert und frisch aus der Feder.

Ach ja, fast vergessen … ab dem 01.04. 2018 findet ihr

Wolf Eyes/Gefährliche Sehnsucht als Hörbuch in vielen Shops unter anderem bei

Thalia, Weltbild ebenso in Kürze auch bei Audible usw. … usw!

Ich wünsche viel Spaß

Eure Mina

Seinen alten Rucksack lässig mit einem Riemen über der Schulter tragend, legt er Tempo zu. Gerade fischt er sein Smartphone aus der Hosentasche um die App aufzurufen, mit der er die elektronische Bordkarte aufrufen kann um die Nummer seines Gates zu checken, als ihn etwas unerwartet heftig am Ellenbogen trifft, sodass ihm sein Nabel zur Welt aus der Hand geschlagen wird. Im hohen Bogen durch die Luft fliegt um letztendlich mit einem unheilverkündenden Knall auf dem Boden zu landen und noch einige Meter über die glänzenden Marmorfliesen zu rutschen. Ungläubig sieht er etwas Karottenrotes an sich vorbeischießen, hört einen entsetzten Laut, dem ein heiseres »O Scheiße« folgt. Dieses kleine rote Etwas bewegt sich in atemberaubender Geschwindigkeit auf sein Smartphone zu, rafft es hektisch vom Boden auf, schreit sichtlich erschrocken über das gerissene Display auf und wendet sich ihm schließlich zu. James steht nach wie vor an Ort und Stelle. »O Gott, es tut mir entsetzlich leid«, hört er erneut diese heisere rauchige Stimme sagen, die nur einem Kettenraucher eigen sein kann. »Hier bitte« spricht die Karotte, während sie ihm sein Heiligtum in die Hand drückt. Nestelt an ihrer Bauchtasche herum, … – o bitte, wer trägt denn heute so was noch, »das ist meine Visitenkarte. Ich schwöre für den Schaden aufzukommen aber jetzt muss ich leider laufen, sonst verpasse ich meinen Flug«, spricht die Karotte, während sie ihm das kleine rechteckige Stück Papier in die andere Hand klatscht, herumwirbelt und ihn einfach stehen lässt. James starrt der Erscheinung hinterher. Unfähig zu reagieren, registriert er das die Karotte eine Frau ist, oder so, …

2 Gedanken zu „Zu Ostern ein kleines Schmankerl aus Wolf Eyes

  1. Hallo Mina/Simone!
    Bin schon beim Lesen der wenigen Zeilen atemlos! Sehr gut!
    Welches ist dein erstes Werk und gibt es dieses as Hörbuch? LG aus Kelberg und frohes Osterfest, Marita Schmitt

    1. Hallo liebe Marita,
      da hast du aber Glück. Zum 1.04. wurde Wolf Eyes Band 1 Gefährliche Sehnsucht als Hörbuch veröffentlicht!
      Du findest es in vielen Shops unter anderem auch bei Audible, Tolino, Thalia, Weltbild usw.usw.
      Ganz liebe Grüße Mina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.